Rücken

Rücken enthaaren:

Enthaarung

Es ist ein Kreuz mit dem Kreuz, dieses Sprichwort trifft auch leider beim Thema enthaarung zu.

 

Denn um sich den Rücken zu enthaaren ist man auf Hilfe angewiesen, damit sollt man sich so schnell wie möglich anfreunden.

Es gibt zwar verlängerte Rasierer, diese sind aber mehr als Partygag gedacht als dass man sich damit den Rücken rasieren kann.

Es wird warscheinlich funktionieren, weil es bestimmt auch gute Rasierer für den Rücken gibt. Aber das Ergebnis ist bestimmt nicht wie gewünscht, weil man leider nicht genau sehen kann was man tut.

Du kannst keine vergessenen Stellen sehen, und der verbaute Rasierer ist bestimmt nicht der Beste.

Eine Rasur am Rücken empfehlen wir grundsätzlich nicht, weil die Haare als Stoppel nachwachsen und sich an der Kleidung verfangen können.

 

Aleine geht hier also leider nichts. Am besten fragst du eine Freundin oder Freund ob sie die helfen können.

Am besten für den Rücken eignen sich Waxing oder Sugaring.

Du kannst aber auch ein Enthaarungststudio besuchen. Preise für den Rücken sollten so um die 15- 20€ liegen.