Startseite

Enthaarungstipps:Enthaarungsmethoden nach Körperregionen

Auf unserer Seite bekommst du viele Tipps und Tricks die du brauchst wenn du eine glatte und haarlose Haut willst.

Weiter unten findest du ein paar grundlegende Informationen und einen Überblick über das Thema Enthaarung.

Oben im Menü kannst du wählen über welche Enthaarungsmethode du mehr erfahren möchtest.

Daneben kannst du dich über für die gewünschte Körperstelle über die am besten geeignete Methode informieren.

Die Tipps für deine Enthaarung haben wir aus eigener Erfahrung und aus Erfahrungsberichten aus diversen Foren und Produktbewertungen von Amazon.de erstellt.

Wenn du Fragen hast melde dich einfach auf Facebook wir melden uns dann gerne mit Antworten bei dir.


Depilation:

Bei der Depilation wird nur der sichtbaren Teile des Haares entfernt die Wurzel aber bleibt in der Haut und das Haar ist schnell wieder sichtbar weil es nur wenig wachsen muss um aus der Haut hervorzuragen.

Depilationsmethoden sind:

Rasieren und Enthaarungscremes
                             


Temporäre Enthaarung:

Bei der temporären Enthaarung werden die Haare samt der Wurzel entfernt und somit wird das Nachwachsen mit jeder Anwendung verlangsamt.

Dabei entsteht auch eine sehr lang anhaltende glätte der Haut, die aber im Anschluss mit Pflege versorgt werden sollte.

Obwohl das Grundprinzip bei den Anwendungen oft das Selbe ist unterscheiden sich die Techniken doch sehr voneinander.

Wir versuchen euch die Entscheidung zu erleichtern indem wir auf alle Methoden eingehen wollen.

Methoden für temporäre Enthaarung sind:
Epilieren, Waxing und Sugaring (Halawa)
               


Permanente Enthaarung:

Bei einer Permanenten Haarentfernung werden die Wurzeln verödet und dadurch das Haar am wachsen gehindert.

Das bedeutet das Haar wächst nie mehr nach weil die Haarwurzel nicht mehr in der Lage ist ein Haar zu produzieren.

Somit sind nach einer erfolgreichen Anwendung auch eingewachsene Haare Geschichte.

Eine Permanente Haarentfernung benötigt in etwa drei bis sechs Anwendungen und kann daher insgesamt bis zu sechs Monate in Anspruch nehmen.

Das liegt daran dass die Wurzel nur dann verödet werden kann wenn sie in der Wachstumsphase ist, und das sind nur ca. 20-30% gleichzeitig der Fall.

Anwendungen für permanente Haarentfernung sind:

Intense pulsed Light (IPL) und Laser:


Übersicht:

Hier ein kleiner Überblick über was du dich hier informieren kannst.

EnthaarungsmethodeKörperregion
  • Sugaring
  • Intimbereich und Bikinizone Frau
  • Waxing
  • Intimbereich Mann
  • Rasieren
  • Beine
  • Epilieren
  • Rücken
  • IPL
  • Arme
  • Enthaarung mit Cremes
  • Achseln
  • Bleichen
  • Gesicht der Frau
  • Pinzetten und Spiralen
  • Gesicht beim Mann
  •  

    Info:

    Wir sind ein Verbraucherportal und leider noch kein Online Shop.

    Aus diesem Grund finanzieren Wir unsere Arbeit durch die Verwendung von Affiliate Links und für diese bekommen wir im Falle eines Kaufs, eine kleine Verkaufsprovision vom jeweiligen Partner Shop.

    Für Dich entstehen dadurch natürlich keine zusätzlichen Kosten, doch wir können damit unsere Serverkosten decken, um online zu bleiben und die Seite auszubauen.

    Webseiten Tipps


    2 Kommentare zu Startseite

    1. Sehr schön, dass Sie so viele Informationen über die Enthaarung des Körpers haben. Sogar pro Körperregion! Ich werde mir den Artikel über die Beine mal anschauen. Diese Informationen kann ich wahrscheinlich brauchen. Danke!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.